hoellentalbahn logo


Die Höllentalbahn ist die steilste Bahnstrecke Deutschlands.
Auf dem Teilstück zwischen Himmelreich und Hinterzarten werden bei einer Länge von 12 km ca. 400 Höhenmeter überwunden.

 

Bahnhöfe Höllentalbahn
Freiburg Hbf 268m.ü.M
Wiehre 279m.ü.M
Littenweiler 318m.ü.M
Kirchzarten 392m.ü.M
Himmelreich 455m.ü.M
Hirschsprung* 559m.ü.M
Posthalde* 657m.ü.M
Höllsteig* 740m.ü.M
Hinterzarten 885m.ü.M
Titisee 858m.ü.M
Neustadt 805m.ü.m
Anschlusstrecke Donaueschingen
Kappel 788mü.M
Rötenbach 831m.ü.M
Löffingen 803m.ü.M
Bachheim 754m.ü.M
Unadingen 748m.ü.M
Hausen vor Wald 717m.ü.M
Hüfingen 677m.ü.M
Donaueschingen Schwarzwaldbahn
* kein Halt  
Bahnhöfe Dreiseenbahn
Titisee 885m.ü.M
Bärental 997m.ü.M
Altglashütten 957m.ü.M
Aha 940m.ü.M
Schluchsee 932m.ü.M
Seebrugg 932m.ü.M
   
Tunnel  
Loretto 514 m
Sternwald 302m
Falkenstein 71m
Unterer Hirschsprung 121m
Oberer Hirschsprung 68m
Kehre 203m
Ravenna 48m
Finsterrank 248m
Löffeltal 82m
Neustadt-Donaueschingen  
Finsterbühl 166m
Hörnle 220m
Setze 203m
Kapf 104m
Dögginger 535m

14 Tunnel mit einer Länge von insgesamt 2355 Meter.
Die Namen der Bahnhöfe wie Himmelreich, Höllsteig, Hirschsprung, Aha sind einmalig


Die größte Eisenbahnbrücke des Schwarzwaldes.
Das Ravenna Viadukt. 224m lang und 40m hoch.


Bhf Neustadt ca1990 mit Lokschuppen der abgebrochen wurde.
Im Lokschuppen Neustadt waren die Dampfloks Baureihe 75 für die 1976 stillgelegte Strecke nach Bondorf beheimatet.


   
 
E143 mit Doppelstockwagen zwischen Himmelreich und Hirschsprung